Gemeinde Rathaus
Die Gemeinde Lauben
Daten + Fakten
Anfahrtsplan
Ortsplan
Geschichte
Geschichtswanderweg
Einrichtungen
Veranstaltungen
Vereine
Marktplatz
Lauben Heising aktuell
Feedback
Seite durchsuchen ...
Brauchen Sie hilfe?
zur Startseite E-Mail Frage zur Seite? Sitemap Seite zu den Favoriten

Rathaus Öffnungszeiten
Mo-Fr:      8.00-12.00 Uhr
Do.:       14.00-18.00 Uhr

Telefon: 08374/ 5822-0
Telefax: 08374/ 5822-30


© 2017 Gemeinde Lauben
Impressum

gestaltet von ...
Station 7     Braut- und Bahrwege

Nagelfluh-Findling mit Gedenktafel
Nagelfluh-Findling mit Gedenktafel

Im Gemeindebereich Lauben gab es fünf solcher Wege. Sie wurden benutzt zum Kirchgang an Sonn- und Feiertagen, zu Hochzeiten und Beerdigungen und bestanden bis etwa 1900.

Diese Wege führten von Hinwang, Ellensberg, Oberbühlers, von der Gräbelesmühle und von Stielings über Hofen zur Kirche und zum Friedhof in Lauben. Straßen im heutigen Sinne gab es nicht.

Das Benutzen dieser Wege beruhte auf altem Recht. So verzeichnet ein »Hochfürstlich Kemptisch Protokoll« von 1743 die Beschwerde von Bewohnern aus Hinwang und Steigers gegen einen Laubener Wirt, der ihren Weg einfach umgeackert hatte. Den Beschwerdeführern wurde Recht gegeben und dem Wirt auferlegt, den Weg in Zukunft unangetastet zu lassen.

Übersichtskarte der ehemaligen Braut- und Bahrwege




Zurück zur Übersichtskarte

Zur nächsten Station des Laubener Geschichtswanderweges
Diese Seite drucken ...
zurück weiter nach oben